Über uns

Der Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen wurde 2010 im Vorfeld der Kommunalwahl offiziell gegründet. Aktiv waren die Grünen aber schon vorher. In der Kommunalwahl 2011 erzielten die Grünen ein sehr gutes Ergebnis und zogen mit drei Abgeordneten in die Gemeindevertretung ein. Sie stellten erstmals auch einen Beigeordneten im Gemeindevorstand. Nach der Kommunalwahl 2016 stellten die Grünen noch zwei Gemeindevertreter und einen Beigeordneten im Gemeindevorstand.Wichtige Themen der ersten zwei Wahlperioden waren der Ausbau erneuerbarer Energie sowie die Energieeinsparung, die Verbesserung des ÖPNV und der Radwege, Schutz der natürlichen Ressourcen, insbesondere Wald und Felder sowie der Ausbau der Kinder- und Schulbetreuung.     

In der Linsengerichter Gemeindevertretung aktiv:

Klaus Böttcher

Klaus Böttcher

(Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, im Ausschuss für Umwelt, Agrar, Forst und Tourismus sowie im Ausschuss für Verkehr, Bau und Energieplanung)


Dorothea Raab-Schilling

Dorothea Raab-Schilling

(Mitglied im Ausschuss für Soziales, Kultur, Jugend, Sport und Senioren)


Im Gemeindevorstand aktiv:

Sebastian Rühl

Sebastian Rühl

(Mitglied im Abwasserverband Gelnhausen sowie im Zweckverband Hallenbad Mittleres Kinzigtal Gelnhausen)


Hier steht ein Wechsel an.

Nach dem Rücktritt von Sebastian Rühl übernimmt

Gunther Schilling

Gunther Schilling

(Mitglied im Zweckverband Hallenbad Mittleres Kinzigtal Gelnhausen)
voraussichtlich im November 2020 den Sitz im Gemeindevorstand.